Erkenntnisse zu Nutzungsbarrieren

4. Erkenntnisse zu Nutzungsmotiven und subjektiven Nutzungsbarrieren:

Insgesamt wurden im Projekt E-MOTO knapp 900 ÖsterreicherInnen befragt. Bezüglich des Images von Elektro-Rollern ergab sich folgendes Bild: Der Begriff „umweltfreundlich“ erreicht einheitlich in allen Altersgruppen die mit Abstand höchste Zustimmung. Die Zustimmung zu positiv besetzten Imagebegriffen wie „interessant, aufregend“, „flott, dynamisch“, „cool, angesagt“ und „chic, stylisch“ ist in der Zielgruppe der 15- bis 25-Jährigen signifikant niedriger als im Rest der Bevölkerung. Umgekehrt ist die Zustimmung zum negativ besetzten Begriff „peinlich“ in der Zielgruppe der 15- bis 25-Jährigen deutlich höher. Insgesamt bewerten Jugendliche das Image eines Elektro-Rollers (bzw. dessen Fahrer resp. Lenkerin) deutlich schlechter als die Gruppe der über 25-Jährigen.

Je nach Alter hat rund ein Fünftel bis rund ein Drittel der befragten Personen Erfahrung mit einem Elektro-Roller. Alter, Geschlecht, Ausbildung und Wohnort habe einen signifikanten Einfluss auf die Erfahrung mit Elektro-Rollern. Rund 37 % der befragten Personen sehen ein Potential zur Nutzung eines Elektro-Rollers für alltägliche Fahrten (Antworten „ja“ oder „eher ja“). Am höchsten wird dieses Potential in der Gruppe derer, die sich bereits über Elektro-Roller informiert haben, eingeschätzt. Besonders niedrig wird es dagegen in der Gruppe jener, die sich noch nicht über Elektro-Roller informiert haben und den eigentlichen Zielgruppen der 15- bis 17-Jährigen und 18- bis 25-Jährigen eingeschätzt. Die Faktoren Alter, Erfahrung mit Elektro-Rollern und Informationsstand über Elektro-Roller haben einen statistisch signifikanten Einfluss auf die Einschätzung des Potentials. Geschlecht, Ausbildung und Wohnort haben dagegen keinen statistisch signifikanten Einfluss.

Elektrisch angetriebene Fahrzeuge werden von einer deutlichen Mehrheit der befragten Personen als sinnvolle Produkte angesehen. Je nach Fahrzeugkategorie halten 68 bis 83 % der befragten Personen diese für sehr oder eher sinnvoll.

Zurück zur Übersicht der durch das Projekt E-MOTO gewonnenen Erkenntnisse.

Theme by Anders Norén